Programm

Freitag, der 23. Februar

Ab 14:00 könnt ihr anreisen. Aus Rücksicht auf diejenigen, die lange Anfahrtswege haben oder erst nach der Arbeit losfahren können, beginnt unser offizielles Programm erst um 19:00. Wir haben aber ein Schwarzes Brett für euch eingerichtet, auf dem ihr spontane DSA- und Aventuria-Runden organisieren könnt. Unser Shop öffnet für euch und bietet euch tolle Produkte, Merchandising und wie im letzten Jahr auch exklusive Produkte, die es nur auf dem KRK gibt! Außerdem ist der Nachmittag eine gute Gelegenheit, entspannt mit Redakteuren, Autoren und euren Spielleitern zu plaudern.

Um 19:00 laden wir euch zum gemeinsamen Abendessen ein, gefolgt von der Keynote-Präsentation um 20:00. Wie auch im letzten Jahr wird euch Markus Plötz über aktuelle und zukünftige Verlagsprojekte sowie weitere Neuigkeiten informieren, von denen ihr auf dem KRK als Erste hört! Ab 22:00 könnt ihr euch an der Bar oder in eigenen Spielrunden vergnügen. Für 12 Gäste öffnen sich danach noch die Türen des Ulmenkabinetts von 22:00 bis 24:00, wo sie sich in aller Ruhe und einem privaten Rahmen mit Markus Plötz, Nikolai Hoch und Alex Spohr über die aktuellen Neuigkeiten der Keynote, ihre eigenen Ideen für das Schwarze Auge oder auch die Zukunft Aventuriens unterhalten können.

Samstag, der 24. Februar

Um 10:00, nach dem Frühstück, geht es dann richtig los. Heute und morgen erwarten euch insgesamt drei sogenannte Slots, also Zeitfenster, in denen ihr spielen oder Workshops besuchen könnt. Welche und wie viele Runden bzw. Workshops wir letztlich anbieten, hängt davon ab, welche Präferenzen ihr bei eurer Anmeldung angebt. Wie auch im letzten Jahr werden wir versuchen, alle Wünsche zu erfüllen. Bitte versteht aber, dass wir aus organisatorischen Gründen keine freie Rundenwahl ermöglichen können. Es wird aber wieder ein Tauschsystem geben, damit auf der Con jeder etwas findet, mit dem er glücklich wird.

Slot 1: 10:00-14:00

Hier warten Panels und Workshops auf euch, aber auch Spielrunden. Ihr könnt eine kurze Runde spielen oder den Anfang einer langen Runde, die in Slot 2 fortgesetzt wird. Außerdem wird es eine Aventuria-Veranstaltung geben, bei der wir das Drachenturnier mit euch ausfechten wollen.

14:00-15:00 Mittagessen

Slot 2: 15:00-20:00

Wieder könnt ihr Panels und Workshops besuchen. Für manche geht auch die Spielrunde aus Slot 1 weiter, aber auch neue, kurze Abenteuer starten. Wer lieber Aventuria spielen möchte, kann sich mit uns aufmachen, das Wirtshaus zum Schwarzen Keiler zu erkunden.

20:00 Abendessen

Den Abend wollen wir locker mit euch verbringen, reden, Ideen austauschen und vielleicht auch noch mehr spielen.

Sonntag, der 25. Februar

Slot 3: 10:00-14:00

Neben Panels und Workshops könnt ihr am Sonntag auch ein weiteres, kurzes Abenteuer spielen. Aventuria-Freunde können im Duell-Modus im Rahmen eines Turniers gegeneinander antreten.

14:00-15:00 Mittagessen

15:00 Live-Event

Wie auch im letzten Jahr erwartet euch eine aventurische Szene, die einige Hintergründe der Abenteuer klärt, aber auch neue Fragen aufwirft. Und wieder werdet ihr die Ersten sein, die all das zu sehen bekommen! Nach dem Live-Event möchten wir uns von euch verabschieden, Feedback einsammeln und euch sicher auf den Heimweg bringen.

Kinderprogramm

Wir bieten euch eine spaßige und spannende Betreuung für euren Nachwuchs an, damit ihr beruhigt spielen könnt. Betreut werden können Kinder ab 6 Jahren. Betreuung und Unterkunft für Kinder unter 13 kosten 150,00€, ab 14 gilt der volle Eintrittspreis.